Informations- und kommunikationstechnische Integration von by Robert Kuba

German 5

By Robert Kuba

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universitat Munchen. Fur ihre Unterstutzung mochte ich Herrn Prof. Dr. -Ing. Joachim Milberg und Herrn Prof. Dr. -Ing. Gunther Reinhart, den Leitern des Instituts, besonders danken. Sie haben mir die Bearbeitung der Thematik ermoglicht und durch kritische Anregungen und wertvolle Hinweise meine Arbeit stets wohlwollend gefordert. Bei Herrn Prof. Dr. -Ing. Dieter Spath, dem Leiter des Lehrstuhls fur Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik (wbk) der Universitat Karlsruhe, mochte ich mich fur die Ubernahme des Korreferats und die aufmerksame Durchsicht der Arbeit bedanken. Zudem mochte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts und allen Studenten, die mich bei der Erstellung meiner Arbeit unterstutzt haben, sehr herzlich danken. RobertKuba Munchen, im Juni 1997 1 Einleitung 1 2 Ziel der Arbeit four 2. 1 Zielsetzung four 2. 2 Anwendungsfeld der informationstechnischen Integration von Mitarbeitern 6 2. three Vorgehen 7 three Informationsflussanalyse in manuellen Arbeitsbereichen eight three. 1 Informationsflussanalyse: Ziel und Vorgehensweise eight three. 2 Darstellung von Informationsflussen eight three. 2. 1 Informationsbegriffe und -modelle nine three. 2. 2 Quantifizierung und Darstellungsformen von Informationen eleven three. three Datenaufnahme- und Analysetechnik sixteen three. four Ergebnisse der Informationsflussanalyse 19 three. four. 1 Informationsflussanalyse: getaktete Serienmontage von Kleingeraten 20 three. four. 2 Informationsflussanalyse: Komplettmontage von Kleingeraten in Gruppenarbeit 25 three. four. three Informationsflussanalyse: Montageabschnitt in der getakteten PKW-Endmontage 28 three. four. four Auswertung der ermittelten Beziehungsintensitaten 33

Show description

Read Online or Download Informations- und kommunikationstechnische Integration von Menschen in der Produktion PDF

Best german_5 books

Methoden der digitalen Bildsignalverarbeitung

InhaltInhalt: Digitalisierte Bilder - Punktoperatoren - Lokale Operatoren - Merkmalextraktion aus Bildern - Globale Bildoperationen - Bildmodelle, Bildn? herung und Bildsegmentierung - Morphologische Operatoren.

Algorithmen in der Computergraphik

Das Buch ist im Rahmen des http://medoc. informatik. tu-muenchen. de/deutsch/medoc. html>MeDoc-Projektes in die elektronische Informatik-Bibliothek aufgenommen worden und steht im Rahmen des Projektes http://InterDoc. OFFIS. Uni-Oldenburg. de>InterDoc on-line zur Verfügung.

PRODIA und PRODAT: Dialog- und Datenbankschnittstellen für Systementwurfswerkzeuge

Dieses Buch beschreibt die Konzepte sowie die Prozedurschnittstellen des Dialogsystems PRODIA und des Datenbanksystems PRODAT. Es wendet sich an Hersteller und Anwender von Software-Engineering-Werkzeugen, Entwickler von Dialogwerkzeugen, Datenbank-Entwickler sowie Ingenieure und Informatiker in der Praxis.

Grundfragen des Mathematikunterrichts

Dieses Buch behandelt auf der foundation eines einfachen Unterrichtsmodells in fachspezifischer Weise die grundlegenden allgemein-mathematischen, pädagogischen, psychologischen und schulpraktischen Perspektiven, unter denen mathematische Inhalte im Hinblick auf den Unterricht zu sehen und zu bearbeiten sind.

Extra resources for Informations- und kommunikationstechnische Integration von Menschen in der Produktion

Sample text

Die I " Geschwindigkeit der Prozesse ist die ! / Verfügbarkeit von Informationen. / Geschwindigkeit Parameter Effizienz spiegelt den Nutzen, die Zielgerichtetheit und die Bild 3-10: Qualitative Kriterien für die Strukturiertheit von InformationsproBewertung von Informationsprozessen zessen wider. Das Kriterium Flexibilität ist für die Erreichbarkeit der Kommunikationspartner und den Wirkungsradius der Information von Bedeutung. Die Flexibilität bewertet die Qualität von Informationsvorgängen bei hoher Belastung, beispielsweise bei Störungen im Produktionsablauf.

Durch das Erfüllen der vorgestellten Anforderungen wird das Repräsentieren teilautomatisierter Arbeitsbereiche als Einheit möglich. Hierdurch entsteht auf der Produktionsebene ein Pool von Potentialen, der bedarfsorientiert genutzt werden kann, da das angebotene Leistungsspektrum bekannt ist und die Möglichkeit zur Kommunikation mit den Beteiligten besteht. 3 Technische Anforderungen Aus den Anforderungen an die Kommunikationsfunktionen lassen sich die technischen Randbedingungen für das Arbeitsplatzsystem ableiten.

Nach ISO/lEG 9506-61994, S. 17) 45 4 Anforderungen bei der informationstechnischen Integration des Produktionspersonals Im vorhergehenden Abschnitt wurde der Bedarf des Transfers von Bild-, Text- und Tondateien als Anforderung definiert. Die Größe der Dateien liegt im Megabyte-Bereich. Für die Speicherung von Sprache sind beispielsweise rund 1 Megabyte und für Video bis zu 15 Megabyte pro Minute erforderlich. Der Zeitraum für die Datenübertragung soll im Sekundenbereich liegen, da das Arbeitsplatzsystem flexibel und schnell neue Informationen erhalten soll.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes