Der Kaiser und sein Gott: Das Christentum im Denken und in by Klaus Martin Girardet

German 2

By Klaus Martin Girardet

Show description

Read or Download Der Kaiser und sein Gott: Das Christentum im Denken und in der Religionspolitik Konstantins des Großen (Millennium-Studien - Band 27) PDF

Similar german_2 books

Spielsucht: Ursachen, Therapie und Prävention von glücksspielbezogenem Suchtverhalten, 3. Auflage

Die „typische“ Klientel der Spiels? chtigen hat sich in den letzten Jahren gewandelt: Bei Frauen ist eine wachsende Erkrankungsrate zu verzeichnen, bei bestimmten Migranten-Gruppen besteht ein erh? htes Risiko. In diesem einzigen deutschsprachigen Therapiefachbuch zum Thema informieren die Autoren umfassend ?

Additional info for Der Kaiser und sein Gott: Das Christentum im Denken und in der Religionspolitik Konstantins des Großen (Millennium-Studien - Band 27)

Example text

Oktober 2006 zwischen 17 Uhr 30 und 18 Uhr 30 habe ich von meinem Wohnort (Saarbrücken-Bischmisheim) aus einen Halo sehen und photographieren kçnnen. Eine Fülle von (technisch sehr viel besseren) Photos findet man im Internet; Adressen: siehe unten im Abbildungsverzeichnis zu Abb. 3. 171 Vgl. Bçker 1654 – 1685, hier auch Graphiken Taf. I und II, 1659 – 1662, bes. 1659 Taf. I. – Moderne Photographien auch bei Weiß 240 – 245. 172 Siehe die mentalitätsgeschichtlich wichtigen Ausführungen von MacMullen, Miraculous.

36, 3 mit 37, 1 (nicht identisch mit Eus. HE IX 9, 12 oder ebd. 9a, 12); Rückkehr zur Verfolgungspolitik ein halbes Jahr nach dem Galeriusedikt: Eus. HE IX 2. – Herrmann-Otto 76 ordnet die Angabe des Laktanz jedoch in das Jahr 313 ein, da sie ihr in dem von Laktanz gegebenen Zusammenhang des Jahres 311 als „unglaubwürdig“ erscheint. Richtig schon Barnes, Lactantius 44 f. Müller-Rettig, Panegyricus 321 – 329. Lact. mort. pers. 42, 1; Eus. HE VIII 13, 15. , 63 f. 2. Begegnungen und Träume: drei antike Texte 31 Spiel bringen152.

Zwei Jahre Verfolgung im Westen, d. h. von Frühjahr 303 bis Frühjahr 305. 132 Girardet, Divisio regni 495 (=106) ff. 133 So paneg. Lat. ; Lact. mort. pers. 24, 8 mit 25; Eus. , 24. 134 S. o. Anm. 128. , 56, 96. Wenig ausgeprägt Hercules: ebd. ; siehe z. B. RIC VI 203 Nr. ; paneg. Lat. VI/7 (307) 2, 5; ILS 681. “! 136 Lact. mort. pers. 24, 9 (Konstantin als Augustus). Da es in diesem Teil des Reiches keine Konfiskationen gegeben hatte (s. o. Anm. 131), bedurfte es auch keiner Restituierungen. , 52 ff.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 39 votes