Das Spiel der Götter 06. Der Krieg der Schwestern by Steven Erikson

German 2

By Steven Erikson

Show description

Read or Download Das Spiel der Götter 06. Der Krieg der Schwestern PDF

Similar german_2 books

Spielsucht: Ursachen, Therapie und Prävention von glücksspielbezogenem Suchtverhalten, 3. Auflage

Die „typische“ Klientel der Spiels? chtigen hat sich in den letzten Jahren gewandelt: Bei Frauen ist eine wachsende Erkrankungsrate zu verzeichnen, bei bestimmten Migranten-Gruppen besteht ein erh? htes Risiko. In diesem einzigen deutschsprachigen Therapiefachbuch zum Thema informieren die Autoren umfassend ?

Extra info for Das Spiel der Götter 06. Der Krieg der Schwestern

Sample text

Es gab noch ein Merkmal, das allen Gefundenen ge‐ meinsam war.  Auf dieser Seite waren ihre Gesichtszü‐ ge zu einer nach unten gezogenen Grimasse erstarrt, als würden sie ständig Entsetzen empfinden. Auf eine seltsa‐ me Weise hatte dieser körperliche Makel ihren Stimmen auch die Modulation genommen – vielleicht hatte sich aber auch nur ’Siballes eigene tonlose Stimme auf überwäl‐ tigende Weise ausgewirkt. Der Mangel an Intonation ließ die hoffnungsvollen Wor‐ te in ihren Ohren irgendwie falsch klingen – so falsch, dass jene, die sie gesprochen hatten, verstummten.

Bairoth nickte leicht, als er fortfuhr. »Ein Jagdtrupp bricht auf, macht sich auf die Suche nach drei Uryd‐Kriegern. Die zu Fuß sind. Da‐ von ist der Jugendliche überzeugt. Denn hätten die Uryd Pferde gehabt, hätten sie sie natürlich auch benutzt. Drei gegen acht – das wäre sonst glatter Wahnsinn. So be‐ schränkt sich der Jagdtrupp in jeder Hinsicht selbst. « Delum hatte sich zu ihnen gesellt und sah Karsa aus‐ druckslos an. »Delum Thord soll sprechen«, sagte Karsa.  Dort wird es blei‐ ben, und die Farben werden nicht verblassen, sondern noch intensiver werden.

Da‐ von ist der Jugendliche überzeugt. Denn hätten die Uryd Pferde gehabt, hätten sie sie natürlich auch benutzt. Drei gegen acht – das wäre sonst glatter Wahnsinn. So be‐ schränkt sich der Jagdtrupp in jeder Hinsicht selbst. « Delum hatte sich zu ihnen gesellt und sah Karsa aus‐ druckslos an. »Delum Thord soll sprechen«, sagte Karsa.  Dort wird es blei‐ ben, und die Farben werden nicht verblassen, sondern noch intensiver werden. Die Echos der Schreie werden immer lauter durch seinen Schädel hallen.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 41 votes