Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion by Ingeborg Fleischhauer

Germany

By Ingeborg Fleischhauer

Die deutsche Besatzungspolitik in der Sowjetunion wahrend des Zweiten Weltkrieges ist in zahlreichen Untersuchungen analysiert und ebenso die Rolle der verschiedenen sowjetischen Nationalitaten unter deutscher Besetzung aus unterschiedlichen Richtungen durchleuchtet worden. Allein das Schicksal der deutschen Minderheit der Sowjetunion in dieser Zeit wurde in der internationalen Literatur weithin ausgespart. Von vornherein der Kollaboration verdachtig, schien die deutsche Volksgruppe als privilegierteste der nationalen Minderheiten in der UdSSR unter deutscher Besetzung wenig Stoff zu einer breiteren Studie zu bieten. Gestutzt auf umfassende Quellen zeigt nun aber Ingeborg Fleischhauer, dass die Deutschen in der Sowjetunion nicht nur zu Opfern der Stalinistischen Deportationspolitik, sondern auch zu Objekten der Himmlerschen Germanisierungsmanie wurden. Die Autorin fuhrt den Beweis, dass sich die Mittaterschaft und der Kollaborationseifer der deutschen Minderheit in Grenzen hielt, und schildert, wie sie dennoch, in langerfristiger historischer Perspektive betrachtet, fur den Expansionismus des NS-Staates mit dem permanenten Verlust ihrer historischen Heimat bussen musste."

Show description

Read Online or Download Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion PDF

Best germany books

Bismarck: The Man and Statesman

A reevaluation of Bismarck's explanations and strategies, targeting the chancellor's upward thrust to strength within the 1860's and his removing from place of work in 1890.

Praxis Ayurveda-Medizin: kaya-cikitsa - Therapiekonzepte für Innere Erkrankungen

2. , unveränderte Auflage

Praxisorientiertes Handbuch für Ayurveda-Therapeuten in oder nach der Ausbildung! Bewährte Indikationen der westlichen Medizin mit ayurvedischen Therapiekonzepten behandeln? Dieses Praxisbuch macht es möglich ! Schwerpunkte sind die Ätiopathogenese, Diagnose und Therapiemöglichkeiten innerer Erkrankungen. Viele Tabellen und Übersichten fördern ein schnelles Nachschlagen und Erfassen der wesentlichen Informationen. Das ermöglicht eine schnelle Umsetzung der Ayurveda- Therapie. Sehr hilfreich im Praxisalltag sind auch die vielen Praxistipps, das Sanskrit-Wörterbuch, Heilpfl anzenverzeichnis und Verzeichnis der bewährten Kombinationspräparate. Praxisorientiertes Handbuch für Ayurveda-Therapeuten in oder nach der Ausbildung! Ayurveda-Medizin ganz praktisch: Der Brückenschlag zwischen klassischem Ayurveda und westlicher Medizin.

Teutonic Knight

The army Order of Teutonic Knights was once one of many 3 most famed Crusading Orders; the others being the Templars and the Hospitallers. Like those , the Teutonic Knights at the beginning centred upon the renovation of the Crusader States within the heart East. Wielding their swords within the identify in their religion, the crusading knights got down to reclaim Jerusalem.

Five years, four fronts : a German officer's World War II combat memoir

After Hitler’s invasions of Poland and France got here the Russian Front–and that’s while the genuine warfare all started. An infantryman who rose from the enlisted ranks to regimental command in wrestle, Georg Grossjohann fought on 4 assorted fronts in the course of international conflict II, yet observed such a lot of his fighting–from 1941 to 1944–against Russians within the Soviet Union and Romania.

Additional info for Das Dritte Reich und die Deutschen in der Sowjetunion

Sample text

Nach Norden, Fälscher, S. 100f. und vor allem Rußland-Konzeption ist meines Wissens bisher unbemerkt geblieben. Seine Reden vor dem Alldeutschen Verband und sein Pamphlet Deutschland und der Osten, von Heinrich Claß, H. St. Chamberlain und anderen Vorstandsmitgliedern des Alldeutschen Verbandes in der Reihe Deutschlands Erneuerung herausgegeben95, bestimmten zweifellos die Rußland-Pläne Hitlers in starkem Maße. Mit ihrer radikal kolonisatorischen Rußland-Konzeption füllten die Ideen Manteuffels die ideologische Lücke, die Scheubner-Richter mit seiner eher dezent-monarchistischen Rußland-Strategie und Rosenberg mit dem politisch erfahrungslosen und ideologisch dürftigen Konglomerat seiner idees fixes nicht hatten schließen können.

Die Waräger hätten „nicht nur Nowgorod und Kiew besiedelt, sondern ihre Scharen sind die Wolga bis zum Kaspisee und weiter bis zum Schwarzen Meer hinuntergezogen. " Denn „der Germane ist im Gegensatz zum Slawen eine organisatorische, staatenbildende Persönlichkeit". Jedesmal wenn sich diese ger- „ Sonderdruck des Münchner Lehmann-Verlages, 1. ), 2. und 3. Auflage 1926. 4. 41 manische Oberschicht mit der slawischen Bevölkerung vermischt habe, sei es zu einer Verschlechterung der Blutzusammensetzung und der Rassequalitäten und zum staatlichen Niedergang gekommen.

Im wahren Interesse Deutschlands liege daher eine baldige und klare „Auseinandersetzung mit Rußland, die für Jahrhunderte unser gegenseitiges Verhältnis - - - - ... festlegt"98. Nicht allein Hitlers Bücher enthalten auffallend viele Manteuffel-Paraphrasen; auch Rosenberg erwies sich bald als sein gelehriger Schüler99. Was aber Hitler von Manteuffels historisch-ideologisch untermauerter und nicht eines weitreichenden politischen Kalküls entbehrender Konzeption unterschied, war seine extrem vereinfachte, radikalisierte und im ganzen unpolitische Anwendung der Ideen.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 28 votes