Chronische Schmerzen: Selbsthilfe und Therapiebegleitung - by Martin von Wachter

German 2

By Martin von Wachter

Selbsthilfe für Menschen mit chronischen Schmerzen und deren Angehörige eight Millionen Menschen in Deutschland sind von chronischen Schmerzen betroffen. Schmerzkranke haben oft eine lange Vorgeschichte mit den verschiedensten medizinischen und chirurgischen Maßnahmen sowie erfolglosen Therapieversuchen. Betroffene erleben sich ihren Schmerzen hilflos ausgeliefert. Und companion, Familie, Freunde leiden mit.Neue medizinische Erkenntnisse: differenzierte Darstellung der Schmerzerkrankungen und deren Behandlung Dieses Therapieheft begleitet Sie bei der Behandlung und ggf. Psychotherapie Ihrer Schmerzerkrankung. Mit dieser Hilfe werden Sie zum Experten Ihrer eigenen Krankheit. Sie erfahren alles Wissenswerte über die verschiedenen Erkrankungsbilder, Symptome, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Sie finden Unterstützung, dass die Symptome nicht eingebildet sind oder auf persönlicher Schwäche beruhen. Praxisorientiert: durch zahlreiche Hinweise, Übungen und Arbeitsblätter - mit Online-Material: kostenloser obtain von Arbeitsblättern und Audio-Entspannungsübungen im internet

Show description

Read or Download Chronische Schmerzen: Selbsthilfe und Therapiebegleitung - Orientierung für Angehörige - Konkrete Tipps und Fallbeispiele PDF

Best german_2 books

Spielsucht: Ursachen, Therapie und Prävention von glücksspielbezogenem Suchtverhalten, 3. Auflage

Die „typische“ Klientel der Spiels? chtigen hat sich in den letzten Jahren gewandelt: Bei Frauen ist eine wachsende Erkrankungsrate zu verzeichnen, bei bestimmten Migranten-Gruppen besteht ein erh? htes Risiko. In diesem einzigen deutschsprachigen Therapiefachbuch zum Thema informieren die Autoren umfassend ?

Extra resources for Chronische Schmerzen: Selbsthilfe und Therapiebegleitung - Orientierung für Angehörige - Konkrete Tipps und Fallbeispiele

Sample text

Die überschrittenen Belastungsgrenzen und hohen Ansprüche an sich konnten thematisiert werden. Außerdem konnte sie neue Verhaltensweisen im Rollenspiel und in häuslichen Belastungserprobungen erarbeiten. Im Paargespräch konnte die Patientin ihre Ängste bzgl. ihrer Erkrankung schildern und die beiden konnten Entlastungsmöglichkeiten erarbeiten. Im weiteren Verlauf konnte sie frühere Demütigungen durch den Vater thematisieren und die damit verbundenen Affekte zulassen. Gegen Ende der Behandlung kam es zu einer deutlichen Schmerzlinderung und die Patientin konnte in die ambulante psychotherapeutische Weiterbehandlung entlassen werden.

Dazu gehören: 4 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 4 Chronischer Schmerz als Traumafolgestörung 4 Schmerz als Symptom einer Depression Von einer somatoformen Schmerzstörung spricht man, wenn körperliche Symptome bestehen, ohne dass dafür trotz ärztlicher Abklärung eine erklärende organische Ursache gefunden werden kann. Meist stehen Schmerzen in verschiedenen Körperregionen (Kopf, Rücken, Schulter/Arm, Brust- und Bauchbereich sowie Un- Verminderte Stressund Schmerztoleranz 3 28 Kapitel 3 · Unterschiedliche Schmerzerkrankungen 3 Schmerzen echt und nicht eingebildet terleib) im Vordergrund.

3 · Schmerztagebuch Viele Schmerzpatienten erleben den Schmerz als gleichbleibend hoch und ohne Einflussmöglichkeiten. Das Schmerztagebuch hilft, anfangs übersehene Symptomschwankungen und schmerzverändernde Faktoren zu erkennen sowie hilfreiche Aktivitäten zu finden. Damit dient das Schmerztagebuch einerseits der Reduktion der Hilflosigkeit und dem Erkennen von Wechselwirkungen. Das Schmerztagebuch unterstützt Sie andererseits auch dabei, zu erkennen, welche Gedanken und Gefühle mit dem Schmerz verbunden sind.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 45 votes