Finite Elemente Programme für Platten und Schalen by E. Hinton (auth.), E. Hinton, D. R. J. Owen, Dr.-Ing.

German 5

By E. Hinton (auth.), E. Hinton, D. R. J. Owen, Dr.-Ing. Gerhard Krause (eds.)

Das Buch geht über die Beschreibung der Methode oder spezieller Programme weit hinaus: Es bietet einen relativ einfachen Zugang, indem lediglich geringe mathematische Vorkenntnisse (Differentialgleichungen und Matrizenrechnung) erwartet und die Voraussetzungen der schubweichen Plattentheorie und einer speziellen Schalentheorie so weit dargestellt werden, wie guy sie zum Aufstellen der finiten Gleichungen benötigt. Die hergeleiteten Bezeichnungen sind nicht nur relativ leicht nachvollziehbar, sondern werden in shape von Programmen praktisch vermittelt; die Umsetzung wird an praxisorientierten Beispielen demonstriert. Die Programme können dazu dienen, sie auf eigene Probleme anzuwenden, die software program weiter auszubauen oder aber verfeinerte Algorithmen zu implementieren. Diese Ausgabe ist gegenüber dem englischen unique erweitert und aktualisiert worden.

Show description

Read More

Die Wissensrepräsentationssprache OPS5: Sprachbeschreibung by Reinhard Krickhahn

German 5

By Reinhard Krickhahn

Zur EntwicklungWissensbasierter Systeme stehen inzwischen unterschiedliche Werkzeuge zur VerfUgung. Eines dieser Werkzeuge ist O}>S5, das speziell zur Erstellung regelbasierter Systeme dient. Es hat schon seit llingerem den Weg aus den Entwicklungslaboratorien gefunden und wurde fUr erfolgreich eingesetzte Experten systeme verwendet. Auch in der Bundesrepublik hat es Verbreitung in Universitliten und Unternehmen gefunden. Ein Lehrbuch in deutscher Sprache, wie es sie fUr Sprachen wie Pascal oder FORTRAN in breiter Auswahl gibt, existierte fUr OPS5 jedoch bislang nicht. Als die Autoren Anfang 1985 begannen, sich mit OPS5 zu beschliftigen, gab es als einzige Unterlage lediglich das knappe Handbuch von Charles L. Forgy als Bericht der Carnegie-Mellon Universitlit sowie einige kurze VerMfentlichungen anderer Universitliten. Zum Erlernen einer Sprache sind HandbUcher aber weder geeignet noch gedacht, da sie didaktische Gesichtspunkte vfillig auBer acht lassen. Auch wird in ihnen weder auf das zugrundeliegende Programmierparadigma eingegangen noch etwas fiber das Umfeld oder den Einsatz der Sprache ausgesagt. Viele Fragen lassen sich aufgrund des Handbuches auch nicht beantworten. Die Autoren konnten deshalb detaillierte Kenntnisse Uber OPS5 und dessen Mfiglichkeiten nur auf experimentellem Weg gewinnen. Um anderen den Einstieg in OPS5 zu erleichtem, begannen sie, ihre gewonnenen Erkenntnisse zu dokumentieren. Daraus entstand zunlichst ein Skript als Arbeitsmaterial fUr ein Seminar Uber OPS5. Aufgrund der mit den Teilnehmern gemachten Erfahrungen wurde das Skript korri giert und erglinzt. FUr das vorliegende Buch wurde das fabric vfillig Uberarbeitet und wesentlich erweitert. Dabei enstand die nun vorliegende Dreiteilung.

Show description

Read More

Laser: Verstärkung durch induzierte Emission. Sender by W. Kleen (auth.), Dr. phil. nat. habil. W. Kleen, Dr. techn.

German 5

By W. Kleen (auth.), Dr. phil. nat. habil. W. Kleen, Dr. techn. R. Müller (eds.)

Ursprung dieses Buches ist eine gemeinsame, etwa fünf jährige Arbeit der Ver­ fasser und der Herausgeber auf dem Gebiet des Lasers im Forschungslaboratorium München der Siemens Aktiengesellschaft. Es gibt wohl kaum ein anderes Teil­ gebiet der modernen Physik und Technik (vielleicht ausgenommen das der Halb­ leiter), auf dem im letzten Jahrzehnt die zeitliche Dichte der Veröffentlichungen so groß battle wie auf dem des Lasers. Außerdem hat dieses Fachgebiet als Grund­ lage eine Vielzahl recht verschiedener Spezialwissenschaften. Die Fülle und Viel­ fältigkeit des Stoffes sowie die Existenz von drei Laserarten, die sich durch ihre den Werkstoffen angepaßten Anregungsmechanismen unterscheiden, waren An­ los angelesß für den Entschluß, mehrere Autoren heranzuziehen, von denen jeder einige Jahre auf einem der Teilgebiete tätig conflict. Die dadurch entstandene Gefährdung einer einheitlichen Darstellung hoffen wir durch gegenseitige Abstimmung soweit wie möglich vermieden zu haben. Zur Vielfältigkeit der Probleme auf dem Gebiet des Lasers folgendes: Die theo­ retische Grundlage bildet die Quantenphysik, im besonderen die Theorie der Spek­ tren. Wellenoptik und geometrische Optik sind weitere Elemente der Physik des Lasers, ebenso die Kristallphysik, insbesondere die optischen Eigenschaften von Einkristallen. All dies sind Teilgebiete der Physik. Daneben existieren Bereiche, die mit der Nachrichtentechnik eng verbunden sind.

Show description

Read More

Künstliche Wesen: Verhalten kybernetischer Vehikel by Valentin Braitenberg

German 5

By Valentin Braitenberg

Das challenge des Geistes im Geiste zergehen lassen Kein Zweifel, das Eigentliche am Menschen sieht von innen betrachtet ganz anders aus als von au en. Die subjektive Ansicht der geistigen Dinge ist so merkwurdig (und so einzigartig - ich bin ja nur einer und die anderen sind viele) - da guy sie ganz zu Recht an den Anfang der Physik gestellt hat: Diese wird aufgebaut auf der Grundlage dessen, was once wahrgenommen, "beobachtet" wird, additionally was once ins Subjektive dringt. Und doch haftet dieser egozentrischen Anschauung etwas Unfaires an, das guy in anderen Bereichen, in der Ethik, in der Wirtschaftslehre, in der Kosmologie, Hingst abgelehnt hat. Es ware schon, wenn, guy sich selbst philosophisch keinen Sonderstatus einriillmen wollte, wenn guy iihpr -uch selbst so reden konnte wie uber andere Leute auch. So konnten Mi verstandnisse und Beleidi gungen vermieden werden. Die Psychologie hat sich von ihren idealistischen Ursprungen schon ein caught we it entfernt, hat aus der "Psyche" das "Verhalten" gemacht, fur jedermann auf die gleiche Weise objektivierbar, und versucht nicht nur dem Einzelnen unter den Menschen seine Einzigartigkeit abzuspre chen, sondern weitgehend auch dem Menschen unter den Tieren, indem sie nachweist, da manches, was once wir oft in schonen Worten vermenschlicht haben, dem entspricht, used to be guy bei Tieren als "Territorialverhalten," als "Hackordnung," als "Fortpflan zungstrieb" beobachten kann. l!nterwegs magazine der Fortschritt in diest>r Richtung auf viele Leute absto finish wirken.

Show description

Read More

Größen und Einheiten der Elektrizitätslehre by Johannes Fischer

German 5

By Johannes Fischer

Bei der Darstellung des Stoffes, die in manehem yon dem gewohnten Bild abweieht, habe ieh mieh von einigen Gedanken leiten lassen, die ieh nieht fiir neu, aber fUr auBerordentlieh fruehtbar halte: Der Begriff dcr allgemeinen physikalisehen GroBe kann sinnvoll gebildet werden, ohne daB der Begriff der Einheit vorausgef\etzt oder aueh nur zu Hilfe ge nom males werden muB. Dureh die allgemeinen GroBengleiehungen lassen sieh darum die physikalisehen Zusammenhange darstellen, ohlle daB auf Einheiten Bezug genom males wird und ohne daB zuvor Einheiten fest gesetzt werden miissen. Aus den GroBen folgen liber die Einheiten die Zahlenwerte, nieht umgekehrt. Dies halte ieh fiir die entseheidende Erkenntnis W ALLOTS. - Dureh die allgemeinen GroBengleiehungen werden die allgemeinen GroBen aufeinander zuriiekgefiihrt; einige GroBen bleiben unabhangig. Es ist offenbar entseheidend, ob guy liber die Anzahl der voneinander unabhangigen GroBen zu einem sieheren Urteil kommen kann. 1st diese Anzahl mehr oder weniger ins Ermessen ge stellt, so wird die theoretisehe Elektrizitatslehre und die praktisehe Ein heitenlehre ein urn so vielfaltigeres und verwiekelteres Bild gewahren, je mehr versehiedene Anzahlen gleiehbcrechtigt behandelt werden; kann aber die Anzahl unabhiingiger GroBen, die in bestimmter 'Veise now not wendig und ausreiehend ist, durch Anwendung bestimmter Grundsiitze methodiseh gefunden werden, so ist diese Anzahl besonders gereeht fertigt. Legt guy diese und nur diese Anzahl zugrunde, so wird die Darstellung der theoretisehen Elektrizitatslehre und dcr praktisehen Einheitenlehre einheitlieh und iibersiehtlieh. -- leh habe diese Leit gedanken, ihre Begriindung, ihre Anwendungen und Folgen in dieser Sehrift kiirzehalber "GroBenlehre" genannt.

Show description

Read More

Erlebnis Elementargeometrie: Ein Arbeitsbuch zum by Prof. Siegfried Krauter, Prof. Dr. Christine Bescherer

German 5

By Prof. Siegfried Krauter, Prof. Dr. Christine Bescherer (auth.)

Kompetenzen in der Geometrie sind nicht nur wegen ihres mathematischen Gehalts bedeutsam, sondern sie dienen auch der Förderung der allgemeinen Intelligenz. Das Buch "Erlebnis Elementargeometrie - Ein Arbeitsbuch zum selbstständigen und aktiven Entdecken" wendet sich an Lehramtsstudierende und Lehrende aller Schulstufen von der Primar- bis zur Sekundarstufe. Es bietet die Möglichkeit zu einem Geometrie-Lehrgang, der sich nicht an der mathematischen Systematik, sondern an elementaren Erfahrungen der Lernenden orientiert. Jeweils ausgehend von einfachen Einsichten beim experimentellen Vorgehen, werden mathematische Kenntnisse erworben und in bisheriges Wissen eingeordnet. In dieser Beziehung bietet der Lehrgang ein Modell für erfolgreichen Geometrieunterricht. Eine Fülle von Übungsaufgaben mit Lösungen sowie der Einsatz des pcs mit dynamischer Geometriesoftware geben dem Werk seine besondere notice. Neben einer Einführung in die Darstellende Geometrie behandelt der Band geometrische Figuren der Ebene und des Raumes, Abbildungen (Kongruenz und Ähnlichkeit) in der Ebene und geometrische Größen (Flächen- und Rauminhalte). Die Neuauflage enthält ein zusätzliches Kapitel zur Trigonometrie.

Show description

Read More