Caroline by Felix Thijssen

Police Procedurals

By Felix Thijssen

Show description

Read or Download Caroline PDF

Similar police procedurals books

Death of a Dreamer (Hamish Macbeth, Book 21)

Unique book: 2006

Hamish Macbeth is at the path of a killer with a penchant for poison during this novel of homicide within the Scottish Highlands. while Effie Garrand is located poisoned via hemlock, it's as much as Macbeth to discover her killer earlier than extra nightmares spread.

The Book of Souls (Inspector McLean, Book 2)

Every year for ten years, a tender woman’s physique was once present in Edinburgh at Christmastime: bare, throat slit, physique washed fresh. the ultimate sufferer, Kirsty Summers, was once Detective Constable Tony McLean's fiancée. however the Christmas Killer made a mistake, and McLean positioned an finish to the brutal killing spree.

Poison heart: a novel of suspense

Fall involves Pepin County with a vengeance as Deputy Sheriff Claire Watkins confronts a brand new evil festering underneath the placid floor of the Wisconsin farm group. A refugee from the dual towns, Claire has slowly tailored to small-town life–especially now that she loves and lives with wealthy Haggard.

Acorn

'It's approximately 50 years in the past that my e-book of conceptual directions Grapefruit used to be first released. In those pages i am identifying up the place I left off. After on a daily basis of sharing the directions you'll want to be happy to question, speak about, and/or record what your brain tells you. i am simply planting the seeds. have a good time.

Extra resources for Caroline

Sample text

Eine für Valerie unbegreifliche Anomalie. « »Das weiß ich nicht«, antwortete sie wütend und heftig; die Frage überraschte sie und sie reagierte darauf, als wolle ich ihr ein Bankgeheimnis entlocken. Sie holte Luft und schüttelte den Kopf: »Man kann nichts daran ändern, Make-up macht es nur noch schlimmer. « Valerie seufzte. Es klang, als habe sie sich alle Mühe gegeben, sei aber machtlos, da ihre Tochter sich weigerte, an der Vertuschung ihrer Hässlichkeit mitzuwirken, als ginge es im Leben nur um Äußerlichkeiten.

Er erklärte ihr, weshalb wir hier waren, und ihr Gesicht nahm einen sorgenvollen Ausdruck an. Sie schüttelte uns die Hand, hielt die von Nel einen Augenblick lang fest und sagte: »Ich bin Eva Fuck. Möchten Sie vielleicht ein Glas kalten Pfefferminztee? « Sie lächelte Nel viel sagend zu, die ihr versicherte, dass wir Pfefferminztee mit Honig liebten. «, fragte ich, als Eva hineingegangen war. Fuck schüttelte den Kopf. »Ich habe selbst ein paar verfasst, doch es gibt so viel auf diesem Gebiet, dass ich es nie gewagt habe, sie einem Verlag anzubieten.

Fragte ich. « »Falls die Putzfrau die Sachen nicht jede Woche wegwirft, hat sie die also auch mitgenommen. « »Alles sieht nach freiem Willen aus«, sagte Nel. »Und nach böser Absicht und der Vorspiegelung falscher Tatsachen. Ich kann nicht klar denken. Vielleicht ist die Atmosphäre hier nur so merkwürdig, weil dieses Kind keine normale Familie hat, keine normale Mutter. Die Kleidungsstücke sagen mir nichts, ich habe sie mir schon angeschaut. Aber was schließen wir daraus, dass sie ihre Zahnbürste und eine Reisetasche mitgenommen hat?

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 15 votes